Vernissage im Forum: andacht denken. Wieland Schmiedel. Werke 1978 – 2012

6. Dezember 2012, 19. 30 Uhr

Wieland Schmiedel ist in Magdeburg kein Unbekannter. Neben der großen Memorialanlage auf dem Westfriedhof finden sich Arbeiten von seiner Hand auf dem Moritzplatz und in der Grünanlage des Hohepfortwalls.

Zur Eröffnung der Ausstellung andacht denken. Wieland Schmiedel. Werke 1978-2012,
am 6. Dezember 2012, 19.30 Uhr,
laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in das Forum Gestaltung in die Brandenburger Straße ein.

Wie freuen uns sehr, Jürgen Rennert als Redner des Abends begrüßen zu können.  Rennert war langjähriger Leiter des Kunstdienstes der evangelischen Kirche und ist ein  intimer Kenner des Werkes von Wieland Schmiedel.

Musikalisch wird die Veranstaltung durch Marcel Körner von der Magdeburger Philharmonie begleitet. Er wird Sätze aus Benjamin Brittens Suite für Cello solo op. 72 und aus Paul Hindemiths Sonate für Cello solo, op. 25 spielen.

Wieland Schmiedel, Kore, 2000

Wieland Schmiedel wurde 1942 in der sächsischen Industriestadt Chemnitz geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung als Steinbildhauer in Dresden und arbeitete seit 1966 als Steinbildhauermeister in eigener Werkstatt in Crivitz bei Schwerin. 1969 wurde er Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR und war 1974/75 Meisterschüler an der Akademie der Künste bei Ludwig Engelhardt. 1976 gab Wieland Schmiedel den Handwerksbetrieb auf und arbeitet seitdem freiberuflich als Bildhauer.

Neben den Arbeiten, die er für den öffentlichen Raum, etwa für den Moritzplatz oder den Westfriedhof in Magdeburg, geschaffen hat, befinden sich zahlreiche seiner Werke in namhaften musealen Sammlungen, so im Staatlichen Museum Schwerin, in der Skulpturensammlung der Staatlichen Kunstsammlung Dresden, der Sammlung Ludwig in Oberhausen (heute als Leihgaben im Museum der bildenden Künste Leipzig) oder den Staatlichen Museen zu Berlin. 2009 erhielt er für sein Schaffen den Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter