Forum Gestaltung

social media

Veranstaltungen

Ausstellungen

Nachrichten  

Jazz in der Kammer

THEATER | Olvenstedt probiert’s!

 

START VVK | 4th International Guitar Festival

 

Auf zu neuen Ufern. Was für ein komisches, bewegtes und besonderes Jahr liegt da hinter uns und die neuen Saiten der Corona-Krise sind die Gitarren. Mussten die Hersteller vor anderthalb Jahren noch um ihre Existenz bangen, erlebte die Gitarre im Corona-Jahr 2020 ein Revival. Musik hilft, den Kopf zu befreien und besonders die Gitarre gegen den Corona-Blues. Um so mehr können sich alle alten und neuen Gitarren-Liebhaber fern von YouTube-Tutorials und Online-Teaching auf Fingerstyle-Artisten und Saiten-Tänzer im Liveformat freuen.

Mit der sich abzeichnenden Trendwende in der Pandemie und dem damit verbundenen aufkeimenden Optimismus, haben wir mit Enthusiasmus das 4. Internationale Gitarrenfestival Magdeburg initiiert.

19 renommierte internationale Künstler zeigen ihre versierten Fingerfertigkeiten an 4 Tagen auf den Bühnen im Forum Gestaltung und im Gesellschaftshaus Magdeburg.

[…]

SZENISCHE LESUNG | Rilke & Köppen

 

Szenische Lesung zum Thema: Krieg – Dichtung und Wahrheit? | Open Air

„Umgang mit unterschiedlichen literarischen Beschreibungen von Kriegssituationen – Held oder Antiheld?“  Der Autor Herbert Beesten und der Schauspieler Peter Lindemann lesen.

Im Mittelpunkt dieser Lesung steht ein Dichterwettkampf in München im Jahr 1919, zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg. Die unterschiedlichen literarischen Herangehensweisen und Verarbeitungen von Kriegserlebnissen zweier Schriftsteller stehen sich gegenüber: Der Schriftsteller Edlef Köppen aus Genthin veröffentlichte 1930 seinen Roman „Heeresbericht“, eine Abrechnung mit der Schilderung seiner erschreckenden Erlebnisse im Ersten Weltkrieg. Der aus Österreich-Ungarn stammende Rainer Maria Rilke verfasste schon 1912 seine Erzählung „Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“, in der er sein Alter Ego zwischen Glorifizierung des Heldentodes und Angst vor dem Sterben schwanken lässt. Hier die noch frischen persönlichen Erfahrungen des 1. Weltkrieges im „Heeresbericht“ von Edlef Köppen in dem literarischen Genre der Neuen Sachlichkeit, dort Rainer Maria Rilkes „Cornet“, mit seiner historisierenden lyrischen Erzählung aus der Zeit des sogenannten Türkenkrieges (1663 – 1664), erzeugen spannende Fragen beim Zuschauer, vor allem am Ende eine Entscheidung.

[…]

MUSIK-THEATER | Sieben Brücken

Ein Live-Musik-Theater Abend zum 30jährigen Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung, basierend auf authentischen Erlebnissen und Zeitzeugen-Interviews

ÜBER SIEBEN BRÜCKEN MUSST DU GEH’N – ein Lied aus Ostdeutschland, das in seiner Coverversion auch in Westdeutschland zu einem Riesenerfolg wurde. Ein Lied, geliebt, gehasst, belächelt, aber nicht totzukriegen, ein Lied, das sich wie ein roter Faden durch die Geschichte zweier Freundinnen zieht und das Versprechen gibt, dass am Ende alles gut wird, wenn man nur lange genug durchhält … oder?

[…]

THEATER | Kammerspiele Magdeburg

VORSTELLUNGEN

Mittwoch, 16.06.2021, 19.00 Uhr

Donnerstag, 17.06.2021, 19.00 Uhr

Freitag, 18.06.2021, 19.00 Uhr

Dienstag, 22.06.2021, 19.00 Uhr

Mittwoch, 23.06.2021, 19.00 Uhr

[…]

HOF-FILME | Wanderkino Open Air

Stumm-Filme mit Livemusik-Begleitung  von und mit Tobias Rank (Klavier) und Sebastian Pank (Saxofon)

Ins, hier nicht metaphorisch gemeinte, Dunklerwerden werfen Rank und Pank die alten Film-Projektoren an, stimmen ihre Instrumente, und es beginnt ein außergewöhnliches Kinoereignis. Auf dem Programm stehen die folgenden Filme …

[…]

HOFGESPRÄCHE | Landtagswahl 2021

Konzert-Stream live | Jazz in der Kammer

Hier im Stream online schauen und gerne spenden.

Viel Spaß

ANTRITTSLESUNG | Neue Mittwochsgesellschaft

Folgt unserer Stadtschreiberin auch auf dem Stadtschreiber-Blog:

www.stadtschreiber-magdeburg.de

Seit dem 1. März ist sie in der Stadt, die neue Stadtschreiberin Marlen Schachinger.

Nein, sie kommt nicht, wie alle ihre Vorgängerinnen und Vorgänger aus Berlin (obwohl kein „echter“ Berliner unter ihnen war), sie kommt aus Österreich, lebt und arbeitet in der Nähe von Wien. Und jetzt für sieben Monate in Magdeburg, unserer Lieblingsstadt. Und vielleicht wird’s auch ihre. Die ersten Eindrücke allerdings konnte sie nur unter coronaverordnungsbedingter Quarantäne sammeln, werden also nicht allzu umfangreich gewesen sein.  Jetzt aber, in die Wildheit  Magdeburger Alltagsgeschehens entlassen, kann und wird sich das ändern, soweit es „Corona“ zulässt.

[…]

Seit dem 1. März ist sie in der Stadt, die neue Stadtschreiberin Marlen Schachinger.

Nein, sie kommt nicht, wie alle ihre Vorgängerinnen und Vorgänger aus Berlin (obwohl kein „echter“ Berliner unter ihnen war), sie kommt aus Österreich, lebt und arbeitet in der Nähe von Wien. Und jetzt für sieben Monate in Magdeburg, unserer Lieblingsstadt. Und vielleicht wird’s auch ihre. Die ersten Eindrücke allerdings konnte sie nur unter coronaverordnungsbedingter Quarantäne sammeln, werden also nicht allzu umfangreich gewesen sein.  Jetzt aber, in die Wildheit  Magdeburger Alltagsgeschehens entlassen, kann und wird sich das ändern, soweit es „Corona“ zulässt.

[…]

NACHRICHTEN | Jubiläumsjahr 2021

Aus wirklich gutem Grund ein Gedicht von Nelly Sachs:

\“Ich bin meinem Heimatrecht auf der Spur
dieser Geographie nächtlicher Länder
wo die zur Liebe geöffneten Arme
gekreuzigt an den Breitengraden hängen
bodenlos in Erwartung – \“

[…]

KONZERT | Jazz in der Kammer

Die Ausnahme-Jazz-Pianistin Maria Baptist und der international renommierte Saxophonist Jan von Klewitz veröffentlichen ihr erstes gemeinsames Album »Facing Duality«.

Die beiden Berliner Musiker haben schon zusammen in verschiedensten Konstellationen weltweit auf der Bühne gestanden und rücken nun im Klavier-Saxophon-Duo noch enger zusammen.
»Facing Duality« adressiert, wie der Titel nahelegt, das Prinzip der Dualität, wobei das Album nicht einfach nur zwei konträre Pole in Beziehung stellt, sondern zeigt, wie offensichtliche Gegensätze eine unausgesprochene Einheit formen können. […]

Jazz in der Kammer | Programm 2021

NACHRICHTEN | Jazz in der Kammer

Wie erwartet, müssen wir leider auch dieses Konzert in der Reihe „Jazz in der Kammer“ coronabedingt absagen.
Die Hoffnung, bald wieder Jazzklänge im Forum Gestaltung gemeinsam genießen zu können, bleibt dennoch ungetrübt!

Wir planen weiter und tragen die Hoffnung in den März hinein:

FACING DUALITY
mit Jan von Klewitz (as) und Maria Baptist (p)

Montag 15. März 2021, 20.00 Uhr im Forum Gestaltung

Jazz in der Kammer | Programm 2021

NACHRICHTEN | Monatskarte* Januar

„Es gibt fast unerträglich viel, das wir nicht wissen, und der Gründe zum Klagen und Verzweifeln sind Legion. Aber es wird so sein müssen, und es wird unsere Aufgabe bleiben, die Stunde dieser geistigen Welt, solange sie dauert, weiter mit unseren menschlichen Bildern zu erfüllen, so trauerüberladen, so untergangssicher, monologisch oder so hybrid sie sind.“ | Gottfried Benn […]

NACHRICHTEN | Januar 2021

Manches von Gottfried Benn hatte ja durchaus auch problematische Nebenwirkungen, das Rezept aber, nach kurzer Analyse, ist gültig auch für den Weg ins vor uns Liegende und steht deshalb
neben dem, was vermutlich ausgefallen sein wird an Veranstaltungen, auf der Monatskarte des Januar 2021 […]

THEATER

Traumatisiert von einem persönlichen Erlebnis will Falk mit großem Aufwand ein neues Musikvideo zu Falcos Skandalhit „Jeanny“ drehen. Er will endlich bebildern, worum es darin seiner Meinung nach geht – und was der damalige Clip aus finanziellem Kalkül verschwiegen hat. […]

Das Stück behandelt die Skandalisierung von Kunst in den Medien, der Politik und der Netz-Gemeinde, die nur noch über Schlagworte und Ausschnitte funktioniert, ohne ein Kunstwerk in seiner Gesamtheit zu beurteilen. […]

KONZERT | Jazz in der Kammer

„Es ist der Charme der Poesie, der selbst Pappmaché swingen lässt, und zuletzt ’singt‘ Beierbach noch einmal Vian à la Gandhi.“ 

BAD ALCHEMY – September 2018 – Rigo Dittmann über „Cardboard Sea“  […]

NACHRICHTEN | Lockdown Dezember

Dezember 2020. Es blieb nicht beim traurigen Monat November, und die Verlängerung bis zum 10. Jänner steht nun fest. Ganz besonders still sind die Nächte deshalb, gleichwohl sehr schrill vielerorts die Glocken klingen. […]

▲ Seitenanfang

ONLINE | Zoom-Vortrag

#online#vortrag über #radikal-clowneske #philosophie von #prof. Dr. Hagen B. Phousa #rotenase #clownin

Geplant war ein öffentliches Showing mit anschließendem Publikumsgespräch im Forum Gestaltung Magdeburg. Durch die derzeitigen Verordnungen und Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von Covid19 müssen wir dieses Showing nun online stattfinden lassen. […]

▲ Seitenanfang

AUSSTELLUNG | NOT FOR SALE

Eine Ausstellung gewidmet der Unverfügbarkeit der Kunst […]

▲ Seitenanfang

KONZERT | Jazz in der Kammer

Das Trio bewegt sich zwischen den Polen einer komplexen Komposition und dem Freiraum der kollektiven Improvisation. Rock und Jazz, sowie Neue Musik und verspielte Ideen finden Einzug in die Musik des Ensembles.
„Autochrom“: Ein passender Name für ein Trio aus Altsaxophon, Bass und Schlagzeug, in dem jedes Instrument eine der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau repräsentiert. […]

▲ Seitenanfang

OHNE KUNST WIRD’S STILL

Ein Häppchen Kultur begleitend zu Stulle, Nudeln, Salat & Co.! […]

▲ Seitenanfang

AUSSTELLUNG

Eine Ausstellung, gewidmet der Unverfügbarkeit der Kunst […]

▲ Seitenanfang

DISKUSSION | VORTRAG

anschließend Mitgliederversammlung der RLS Sachsen-Anhalt […]

▲ Seitenanfang

NACHRICHTEN | Monatskarte

die ersten Tage des neuerlichen Lock Downs liegen hinter uns, ein Lock Down, der uns allen, auch wenn er light genannt wird, schwer zu schaffen macht, nicht nur, aber vor allem auch emotional, haben wir doch gemeinsam sehr intensiv an den Möglichkeiten gearbeitet, Kultur zu produzieren, Kultur zu rezipieren. […]

▲ Seitenanfang

NACHRICHTEN | Lock Down

Die ersten Tage des neuerlichen Lock Downs liegen hinter uns, ein Lock Down, der uns allen, auch wenn er light genannt wird, schwer zu schaffen macht, nicht nur, aber vor allem auch emotional, haben wir doch gemeinsam sehr intensiv an den Möglichkeiten gearbeitet, Kultur zu produzieren, Kultur zu rezipieren. […]

▲ Seitenanfang

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro und Vorverkauf: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr oder nach Voranmeldung

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter