Philosophie & Kunst #17: Club der toten Philosophen: „»ICH« – Eine Illusion?“

Dienstag, 17. November 2015, 20.00 Uhr

Lebende Philosophen der Magdeburger Universität (Prof. em. Georg Lohmann, Dr. Sascha Benjamin Fink, Dr. Rainer Totzke und M.A. Sebastian Spanknebel) schlüpfen in die Rollen berühmter toter Philosophen und diskutieren miteinander und mit dem Publikum diesmal die brisante Frage, ob das »ICH« nur eine Illusion ist? – Die Zuschauer erwartet ein einmaliges Streitgespräch zwischen Friedrich Nietzsche (1844-1900, Universität Basel), John Locke (1632-1704, Royal Society/London), George Herbert Mead (1863-1931, University of Chicago) und natürlich: Sigmund Freud (1856-1939, Universität Wien). Moderiert wird der Club der toten Philosophen von Prof. Dr. Eva Schürmann (Lehrstuhl für Kulturphilosophie der
Otto-von-Guericke-Universität).

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Philosophie + Kunst“, die das Institut für Philosophie /Lehrstuhl für Kulturphilosophie in Kooperation mit dem Forum Gestaltung Magdeburg und Expedition Philosophie e.V. organisiert.

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro und Vorverkauf: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr oder nach Voranmeldung

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter