Lesen im Forum FRANKO.FOLIE! 2011

Donnerstag, 23. Juni 2011, 20.00 Uhr

Friedrich Schulz

„Nichts war übrig geblieben als Minister, Spione, Schließer und Sklaven…“

Joachim Christoph Friedrich Schulz.

Ein Magdeburger berichtet aus Paris. Es ist Sommer. Und es ist das Jahr 1789.

Friedrich Schulz: Belletrist, Publizist, Verfasser zahlreicher Reiseberichte.

Am 1.1.1762 in Magdeburg geboren, starb er bereits früh am 9.10.1798 in Mitau, Kurland.

Er war in seiner Zeit ein vielbeachteter Intellektueller, dessen literarischer Ruhm ihn nicht vor Vergessenheit bewahrte. Zu unrecht, wie die Beschäftigung mit seinen Texten, seien es Berichte und Essays, seien es seine Romane, schnell deutlich macht.

Im Rahmen der FRANKO.FOLIE! 2011 liest der Schauspieler Tobias Hübsch Texte aus der „Geschichte der großen Revolution“, „Über Paris und die Pariser“ und aus den Briefen von Friedrich Schulz.

Musikalische Kommentare: Martin Müller, Akkordeon

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro und Vorverkauf: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr oder nach Voranmeldung

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter