FilmForum Agenda 21 Kino

30. Mai 2011, 19.30 Uhr

PLASTIC PLANET

Dokumentarfilm A/D 2009

Regie: Werner Boote

Plastik ist allgegenwärtig: Wir spielen und arbeiten damit, wir essen und trinken daraus, wir kleiden uns damit, wir wohnen darin. Obgleich Kunststoff aus unserem Leben kaum wegzudenken ist und es in vieleröei Hinsicht angenehmer macht, ist es auch zur Plage für die Erde und den Menschen geworden. Und: wir wissen kaum etwas über diesen Stoff, seinen weg und seine Auswirkungen. In den Weltmeeren findet man inzwischen sechsmal mehr Plastik als Plankton, ebenfalls sechsmal könnte man die Erde mit dem bisher hergestellten Plastik einpacken, ja selbst in unserem Blut lässt sich Plastik nachweisen.

Werner Boote, der Regisseur, fragt nach unserem Konsumverhalten, Verantwortlichkeiten, Gewinnern und Verlierern, ohne Lösungen vorderhand zun propagieren. Es geht ihm um Information und Aufklärung über ein bisher wenig beachtetes globales Thema.

Das Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Forum Gestaltung vierzehntägig eine Filmreihe zum Thema Zukunftsgestaltung und Nachhaltigkeit.

Preisgekrönte Dokumentarfilme kommen montags abends zur Aufführung und fordern zur Diskussion.

Diskussions-Partner bei diesem Film: Oliver Wendenkampf, Magdeburger Stadtrat und Geschäftsführer BUND-Landesverband Sachsen-Anhalt

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter