Schlagwortsuche:

Bruno Groth – Baukeramik

29. April - 16. Juli

Bruno Groth wurde 1926 in Pustamin/ Pommern geboren. Nach dem ersten Jahr einer Malerlehre wurde er 1943 als Soldat einberufen. Erst 1948 kehrte er aus der Kriegsgefangenschaft nach Magdeburg zurück und begann hier, an der Fachschule für Angewandte Kunst, ehemals Kunstgewerbe- und Handwerkerschule, Malerei zu studieren. Ein weiteres Studium der [...]

Vernissage im Forum

28. April, 19.30 Uhr

Zur Eröffnung der Ausstellungen Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Magdweburg – Arbeiten der Schüler Bruno Groth – Baukeramik Reginald Richter – Glas am 28. April um 19.30 Uhr im Forum Gestaltung Magdeburg möchten wir Sie und Ihre Freunde recht herzlich einladen. Begrüßung Norbert Pohlmann Zu den Ausstellungen Dieter Ramdohr und Norbert Eisold [...]

PAVEL SCHMIDT von herzen und hirnen. vorläufig verlaufendes zu joseph roth, paul celan und franz kafka -in bildern

9. MÄRZ - 17. APRIL 2011

Aus den Kraftfeldern von Dadaismus / Surrealismus und informeller Kunst gespeist, hat Pavel Schmidt ein Kompendium künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten für sich entwickelt, das von aktionistischem über skulpturales  Arbeiten bis zur Zeichnung reicht. Die Texte, die er schreibt und die zuweilen bis in seine Bilder vordringen, sie sind vielleicht der metaphysische Treibstoff [...]

Vernissage im Forum: PAVEL SCHMIDT von herzen und hirnen – vorläufig verlaufendes zu joseph roth, paul celan und franz kafka

8. März, 19.30

Tage der jüdischen Kultur und Geschichte Magdeburg 2011 Pavel Schmidt wurde 1956 in Bratislava, damals ČSR (Tschechoslowakische Republik) geboren und ist im Alter von 10 Jahren mit seiner Familie aus der ČSSR (Tschechoslowakische Sozialistische Republik) ausgereist.  Zwei Jahre lebte die Familie in Mexiko, ehe man sich schließlich in der Schweiz [...]

Kumamoto Artpolis – Architektur durch Kommunikation

26. JAN 2011 - 4. MÄRZ 2011

Auf der im Süden Japans gelegenen Insel Kyûshû wurde im Jahr 1988 ein bis dahin einzigartiges Architekturprojekt ins Leben gerufen. Beeindruckt von dem Besuch auf der Internationale Bauausstellung (IBA) in Berlin ein Jahr zuvor, diskutierte der Gouverneur der Präfektur Kumamoto, Hosokawa Morihiro, gemeinsam mit dem namhaften Architekten Isozaki Arata die [...]

Gratulation: 3 x „iF communication design award“ für Agentur „nordsonne“

21. Febr. 2011

Die Agentur „nordsonne“, die für das Forum Gestaltung das Begleitbuch zu der Ausstellung „IDEE DING BILD REDE  Design / Kunst / Fotografie / Literatur. Ein Feldversuch“ und den Katalog zur Ausstellung „Heide Kathrein Schmiedel“ gestaltet hat, erhielt den „iF communication design award“, einen der international bedeutendsten Designpreise, für gleich drei [...]

IDEE DING BILD REDE Design / Kunst / Fotografie / Literatur. Ein Feldversuch

5. NOV 2010 - 21. JAN 2011

„Was machen wir mit den Dingen und Nicht-Dingen, und was machen sie derweil mit uns?“ (Gert Selle) Die Ausstellung zeigt nicht „nur“ vorbildliche Beispiele aus (angewandter) Kunst und Design. Auf unorthodoxe Weise und primär praktischer Wahrnehmung verpflichtet, möchte sie in einer Art von Feldversuch den Sinn für die Beziehungen zwischen [...]

Gratulation: red dot 2010 für Andreas Mühlenberend

04.Jan.2011

Für das Design des Prothesenfußes ADJUST ist Andreas Mühlenberend (resolut design), Professor an der Hochschule Magdeburg-Stendal und einer der Beteiligten an der Ausstellung „IDEE DING BILD REDE“, die noch bis 21. Januar im Forum Gestaltung zu sehen ist, mit dem renommierten Designpreis „red dot“ ausgezeichnet worden. ADJUST  ist ein Prothesenfuß, [...]

Presseecho auf die Ausstellung „IDEE …

16.Dez.2010

„Fast hat man den Eindruck, als wäre hier tatsächlich eine neue Ausstellungsform entstanden – extrem offen in den Ansätzen und beispielhaft in der Transformation von Produkt und Kreativität. Kurator Eisold beschreibt es im Katalog so: „Dem embryonalen ,noch nicht‘ der ,Idee‘ steht am anderen ,Ende‘ der Dingwelt ein ,nicht ,mehr‘ [...]

IDEE DING BILD REDE

08.Nov.2010

Unter großem öffentlichen Interesse ist am vergangenen Donnerstag die Ausstellung „IDEE DING BILD REDE Design / Kunst / Fotografie / Literatur. Ein Feldversuch“ im Forum Gestaltung eröffnet worden. Neben vielen der beteiligten Künstler, Designer, Fotografen und Autoren war neben anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auch Manon Bursian, die Direktorin der [...]

Vernissage im Forum: IDEE DING BILD REDE Design / Kunst / Fotografie / Literatur. Ein Feldversuch

4. Nov., 19.30 Uhr

Mit der Eröffnung der Ausstellung findet ein mehrere Monate währender  „Feldversuch“ seinen vorläufigen End- und Höhepunkt. Zu 12 exponierten Objekten aus Kunst und Design entstanden in dieser Zeit fotografische Essays und Texte, die nun ihrerseits Teil einer Ausstellung geworden sind, deren innerstes Thema die differenzierte Wahrnehmung ist. Die Ausstellung imaginiert [...]

IDEE DING
BILD REDE
Design / Kunst / Fotografie / Literatur.
Ein Feldversuch

2010

Die Ausstellung, zu der diese überaus anspruchsvolle Publikation erscheint, gehört ohne Zweifel zu den ambitioniertesten Projekten, die das Forum Gestaltung bislang verwirklicht hat. In der Interaktion von Kunst, Design, Fotografie und Literatur, durch welche dieses Projekt charakterisiert wird, spiegelt sich der alle Künste und im weitesten Sinn gestalterischen Bemühungen des [...]

dieHO-Kunstpreis 2010: Anna Herrgott, Beautylization

8. OKT - 24. OKT

Seit 2009 vergibt die „dieHO-Galerie“ in Magdeburg einen Preis für junge Künstler aus Sachsen-Anhalt, der u.a. eine Ausstellung im Forum Gestaltung umfasst. Die 1983 in Herrenberg (Nordschwarzwald) geborene Anna Herrgott hat mit ihrer konzeptuellen Arbeit „Beautylization“ den diesjährigen Preis gewonnen. Sie ist Absolventin der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und [...]

Performance: Anna Herrgott, Beautylization

22. Oktober, 19.30 Uhr

Seit 2009 vergibt die “dieHO-Galerie” in Magdeburg einen Preis für junge Künstler aus Sachsen-Anhalt, der u.a. eine Ausstellung im Forum Gestaltung umfasst. Die 1983 in Herrenberg (Nordschwarzwald) geborene Anna Herrgott hat mit ihrer konzeptuellen Arbeit “Beautylization” den diesjährigen Preis gewonnen. Sie ist Absolventin der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und [...]

Vernissage im Forum: Anna Herrgott, Beautylization

8. Oktober, 19.30 Uhr

Seit 2009 vergibt die “dieHO-Galerie” in Magdeburg einen Preis für junge Künstler aus Sachsen-Anhalt, der u.a. eine Ausstellung im Forum Gestaltung umfasst. Die 1983 in Herrenberg (Nordschwarzwald) geborene Anna Herrgott hat mit ihrer konzeptuellen Arbeit “Beautylization” den diesjährigen Preis gewonnen. Sie ist Absolventin der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und [...]

Martin Werthmann

13. AUG - 1. OKT

Seit 1999 bereits vergibt die Stadt Magdeburg im Turnus von drei Jahren Stipendien für die am Rand des Elbauenparks gelegenen Künstler-Ateliers in den Tessenow-Garagen. Das Forum Gestaltung wird Arbeiten der dort tätigen Künstler künftig regelmäßig in Ausstellungen präsentieren. Der 1982 in Gießen geborene Martin Werthmann hat nach Berufsausbildung, Abitur und [...]

Paul Müller-Kaempff – Begründer der Künstlerkolonie Ahrenshoop Sammlung Dr. Konrad Mahlfeld

13. AUG - 1. OKT

Von denen, die sich mit Kunst beschäftigen, ist neben dem Künstler selbst der Sammler vielleicht derjenige, dessen Passion am riskantesten und folgenreichsten ist. Es genügt ihm nicht, dass er die Werke, die ihn begeistern, anschaut oder dass er über sie spricht. Wenn irgend möglich, möchte er ihnen nicht nur in [...]

Paul Müller-Kaempff – Begründer der Künstlerkolonie Ahrenshoop

2010

Im Jahr der Gründung … … der Künstlerkolonie Worpswede bereiste Paul Müller-Kaempff gemeinsam mit seinem Berliner Kollegen Oskar Frenzel erstmals das Fischland. Sie nahmen Quartier in Wustrow und erkundeten von da aus Umland und Küste, eines Tages auch das jenseits der preußischen Grenze liegende Ahrenshoop. „Kein Mensch war zu sehen, [...]

Vernissage im Forum: Paul Müller-Kaempff / Martin Werthmann

12. August, 19.30 Uhr

Ein Jahrhundert trennt die Werke Paul Müller-Kaempffs, des Begründers der Künstlerkolonie Ahrenshoop, von denen Martin Werthmanns, einem jungen Künstler, der im vergangenen Jahr in einem der Ateliers in den Tessenow-Garagen gearbeitet hat. Es ist ein Zusammentreffen, das sicher nicht als programmatisch, aber doch auch nicht als zufällig gelten kann. Mit [...]

[steinzeit] ROSSDEUTSCHER – Drei Generationen Bildhauer in Magdeburg – Eine Kunst- und Lebensgeschichte

19. MAI - 9. JULI

Es ist die Zeit um 1927, da Max Roßdeutscher vor dem Zifferblatt der Uhr in der Westfassade des Magdeburger Domes steht. Er schaut den Betrachter ruhig und entschieden an. Locker hält er eine Zigarette zwischen Zeige- und Mittelfinger der Hand seines angewinkelten rechten Armes, indessen er den linken in gleicher [...]

Beate Schoppmann, Regine Sondermann:House Story – Story House. Bilder und Texte aus Magdeburg

10. JUNI, 20 Uhr

Zur Internationalen Bauaustellung 2010 trägt der Mauritius Verlag Magdeburg mit einem Bildband bei, der eine künstlerische und poetische Auseinandersetzung mit den Umbauprozessen des Landes bzw. der Stadt Magdeburg bietet. Die Schauplätze mit den hinter den Fassaden lebenden Menschen und deren Geschichten zu verbinden, war das Ziel der Malerin Beate Schoppmann [...]

[steinzeit] ROSSDEUTSCHER. Drei Generationen Bildhauer in Magdeburg. Eine Kunst- und Lebensgeschichte

2010

  Nach Max und Eberhard Roßdeutscher steht der Name Roßdeutscher heute in dritter Generation für Bildhauerei in Magdeburg und es braucht nur einen Blick über ihr Werk und die Zeit, in der es entstanden ist und noch entsteht, um zu  sehen, wo es Brüche oder Kontinuitäten gegeben hat, wo Konfliktlinien [...]

Vernissage im Forum: [steinzeit] ROSSDEUTSCHER

18. Mai, 19.30 Uhr

Nach Max und Eberhard Roßdeutscher steht der Name Roßdeutscher heute in dritter Generation für Bildhauerei in Magdeburg und es braucht nicht viel Phantasie, sondern nur einen Blick über ihr Werk und die Zeit, in der es entstanden ist und noch entsteht, um zu  sehen, wo es Brüche oder Kontinuitäten gegeben [...]

Ein wahres Elend, der verdammte Krieg

10. Mai, 20.00 Uhr

Gedenkkonzert zum Jahrestag der Zerstörung Magdeburgs am 10. Mai 1631 Magdeburg wurde zweimal fast vollständig zerstört. 1631: Kein Frühling. Kein Wonnemonat. Keine Hoffnung. Der 10. Mai war ein Dienstag. Der „Dreier“ – eine kleine Münze, häufig gebraucht in Magdeburg des 17. Jahrhunderts, als Trinkgeld für kleine Gefälligkeiten, als Gabe für [...]

Heide Kathrein Schmiedel – Aus der Linie

12. MÄRZ - 30. APRIL

Heide Kathrein Schmiedel wurde 1952 in Kleinmachnow geboren und arbeitet seit 1986 als freiberufliche Künstlerin in Crivitz bei Schwerin. Sie ist vor allem Zeichnerin, auch in ihrer meist monochromen Druckgrafik. Selbst in ihren mit starkfarbigen Flächenornamenten operierenden Collagen setzt sie auf die Linie und hat sie für sich in den [...]

Konzert im Forum: 20. Magdeburger Telemann-Festtage DIGITALE NACHTMUSIK: BLOCKFLÖTE UND LAPTOP

20. März, 21.30 Uhr

Im Rahmenprogramm der präsentiert der Magdeburger Musikverein e.V. in Kooperation mit dem Kulturbüro der Landeshauptstadt Magdeburg im Forum Gestaltung ein Barockmusikprogramm der anderen Art. Die Kölner Flötistin Lucia Mense spielt neben Originalkompositionen für ihr Instrument von Georg Philipp Telemann (1681-1767) und Marin Marais (1656-1728) auch Werke heutiger Komponisten für Blockflöte [...]

Kunst im Film: Der nackte Mann auf dem Sportplatz

18. März, 19.30 Uhr

Mit Kurt Böwe, Ursula Karusseit, Martin Trettau, Else Grube-Deister, Marga Legal, Ute Lubosch, Vera Oelschlegel, Katharina Thalbach, Ursula Werner, Erika Pelikowsky, Reimar Johannes Baur, Gerhard Bienert, Dieter Franke, Klaus Gehrke, Matti Geschonnek, Wolfgang Heinz, Rolf Hoppe, Thomas Langhoff, Klaus Manchen, Dieter Mann, Dieter Montag, Günter Schubert, Jaecki Schwarz. Konrad Wolf [...]

Vernissage im Forum: HEIDE KATHREIN SCHMIEDEL. AUS DER LINIE

11. März, 19.30 Uhr

Zur Eröffnung der Ausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde recht herzlich ein [...]

Kult im Forum: Die Kugel-Hitparade Heizers Hits

5. März, 19.30 Uhr

Da hat die Welt drauf gewartet: Heinrich Schladen und Freunde präsentieren aus 5 Jahren Kugel-Ehrungen die prägnantesten Lieder, härtesten Rocksongs und subkutanen Chansons und sorgen für die regelgerechte Nutzung von Gesangbüchern, Feuerzeugen und Feuerwasser durch das Publikum, das am Ende als wahre Autorität den Super-Hit bestimmen wird. Am Akkordeon spielt [...]

Konrad Hoffmeister – Engel mit Kopfschuss

12. JAN - 26. FEB

Mit der Ausstellung zum Werk des Berliner Fotografen Konrad Hoffmeister (1926 – 2007) erinnert das Forum Gestaltung erneut an einen Künstler, dessen Biografie mit der ehemaligen Kunstgewerbe- und Handwerkerschule verbunden ist. Hoffmeister studierte an der seit 1950 als Fachschule für angewandte Kunst firmierenden Einrichtung bis 1953 Fotografie und Reproduktionstechnik. Schon [...]

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter