abschlussleselesung pavel schmidt & monsignore dies

17. April 2011, 18.00 Uhr

Zum Ende seiner Ausstellung

von herzen und hirnen

vorläufig verlaufendes zu joseph roth, paul celan und franz kafka – in bildern

kommt der Schweizer Künstler Pavel Schmidt am 17. April 2011 um 18.00 Uhr erneut nach Magdeburg ins Forum Gestaltung, um gemeinsam mit seinem Künstlerfreund Monsignore Dies, der aus dem schweizerischen Biel stammt und dort Kurator des Aufbahrungsraumes ist, eine ganz außergewöhnliche Finissage zu gestalten: abschlussleselesung – verdichtungen und vertonungen des alltäglichen nennen sie den für Magdeburg konzipierten Abend.

Pavel Schmidt begibt sich darin lesend auf die Suche nach sprachimmanenten Wort-Sinn-Spielen. Die Affinität des bildenden Künstlers zu Texten liegt nahe, denn schriftliche Versatzstücke begleiten seit Mitte der 80er Jahre die Zeichnungen Pavel Schmidts, die oft Literaten wie eben Joseph Roth, Paul Celan oder Franz Kafka und deren Leben und Werk zum reflexiven Ausgangspunkt haben.

In den letzten 12 Jahren erlebte der Objektkünstler, Performer und Aktionist, der an der Akademie der Bildenden Künste in München studierte, an sich eine Verselbständigung des Schriftlichen, die ihn bewog, der Auslotung der Grenzen von Wort-Zeichen-Schrift-Bild genauer nachzuspüren.

Der Bieler Kunstförderpreisräger, Musiker und Weltrekordinhaber im Nonstop Weihnachtslieder abspielen, Monsignore Dies, wird Pavel Schmidt durch musikalische Interventionen mit Schlag- und Kinderspielzeug und Kassettengeräten (verstörend) begleiten.

Der Eintritt, Essen und Trinken ist, wie es sich gehört in einer potentiellen Kulturhauptstadt Europas, in deren Mauern sehr viele Hartz IV-Empfänger leben, natürlich frei.



Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter