4th International Guitar Festival: JAZZY GUITAR NIGHT

Sonntag, 12. September 2021, 19.30 Uhr | Forum Gestaltung

JAZZY GUITAR NIGHT

12STRING ORCHESTRA (DEU)
MARTIN TAYLOR (GBR)
SOUNDSVILLE (DEU/ITA)

TICKETS

PROGRAMM 09.-12.09.21021 […]

Am letzten Abend werden das 10String Orchestra, Martin Taylor aus Großbritannien und Soundsville, das deutsch/italienische Trio um den Gitarristen Lars Kutschke auftreten. Bei dem Abschlusskonzert werden verschiedene Spielarten, die einen jazzigen Ansatz enthalten, im Fokus stehen – Jazzy Guitar Night!

Den Abend eröffnen wird das kammermusikalische Duo von Stephan Bormann & Tom Götze (Bass) – eine berührende Mixtur aus weltmusikalisch inspirierten akustischen Songs und jazzigen Balladen, gefolgt von dem weltweit tourenden und sicherlich zu den erfolgreichsten Jazzgitarristen zählenden Martin Taylor. Hier versetzt ein Musiker mit jeder Menge Spielwitz und britischem Charme dem Statement vom verstaubten Jazz einen gewaltigen Tritt in alle Winde… . Und den Abend als auch das Festival beschließen werden mit ihren mitreißenden großartigen Interpretationen von Jazz, Blues & Gospel Hits der ausdrucksvoll bluesig agierende Lars Kutschke und seine beiden italienischen Mitstreiter Alberto Masico und Gio Rossi.

▲ Seitenanfang

Stephan Bormann & Tom Götze © Ellen Türke

12STRING ORCHESTRA (DEU)

Tom Götze (b) und Stephan Bormann (git) spielen mit berührender Intensität, prägnanter Leidenschaft und mitreißender Dynamik, wodurch allein Bass und Gitarre den Eindruck einer orchestralen Dimension zu vermitteln im Stande sind. Ihre Musik ist eine fesselnde Mischung aus Konzertmusik, Pop, World music und Jazz. Dabei bewegen sie sich stilsicher zwischen wunderschönen Melodien a’ la “Beyond The Missouri Sky“ und virtuosem Saitenzauber. Bass und Gitarre führen ein Zwiegespräch und beziehen sich aufeinander wie Yin und Yang. Zahlreiche Konzerte und Einladungen zu verschiedenen Festivals folgten ihrem erfolgreichen Debüt Album PEARLS. Zu ihrer neuen CD CLOUDS sind Tom Götze und Stephan Bormann als 10String Orchestra nun regelmäßig auf Tour.

 

 

Tom Götze zählt zu den herausragenden deutschen Bassisten. Er arbeitet u. a. mit Adam Rogers, Mike Stern, den Pet Shop Boys, Armin Mueller-Stahl, Günther Fischer u. v. a. zusammen. Seit 1989 spielt er in der Dresdner Kultband Dekadance. Als Gründungsmitglied der Dresdner Sinfoniker ist er regelmäßig auch als Solist deren Projekten beteiligt. Gastspiele und Tourneen führten ihn nach Kanada, Skandinavien, England, Spanien, Italien, Österreich, Russland, China, in die Schweiz und nach Tschechien. Seit 2006 unterrichtet er an der Hochschule für Musik „C.-M.-v.-Weber“ in Dresden und ist dort Professor für Kontrabass & Bassgitarre.

Stephan Bormann zählt zu den viels(a)itigsten deutschen Gitarristen. Mit seinen Projekten, dem CRISTIN CLAAS TRIO, HANDS ON STRINGS, JULEMALISCHKE oder als SOLIST bestreitet er ca. 100 Konzerte im Jahr. Er ist nicht nur erfolgreicher Musiker sondern auch Komponist mit Veröffentlichungen im AMA-Verlag und bei SCHOTT MUSIC. 2013 erschien dort sein SOLO GUITAR BOOK. Als Sideman hat er mit diversen Künstlern gearbeitet und war im Konzert mit Nils Landgren, Till Brönner, den Klazz Brothers, der Leipzig Big Band, Günther Fischer u. v. a. zu erleben. Er leitet
seit 1995 eine Hauptfachklasse an der Hochschule für Musik in Dresden und ist dort Professor für Gitarre Jazz/ Rock/Pop. Workshops führten ihn in zahlreiche Städte Deutschlands sowie nach Italien; Österreich, Frankreich
und in die USA.

„Ein klangliches Konglomerat von orchestraler Dimension – ein großartiges Duo voller Musikalität und Intensität!“ | Braunschweiger Zeitung

„Mit frappierender Fingerfertigkeit veredeln sie eigene Stücke und fremde Popsongs zu kleinen, glitzernden Perlen, die in sanfter Schönheit erstrahlen.“ | Chemnitzer Zeitung

 

▲ Seitenanfang

YES-Martin Taylor © P3 Music Ltd.

MARTIN TAYLOR (GBR)

Hey! I’m Martin. Gitarrist, Komponist, Gitarrenlehrer, Philantrop und unerschütterlicher Optimist bezüglich der Kraft der Musik, die Welt besser zu machen.
So stellt er sich vor, der Grammy-nominierte Musiker Dr. Martin Taylor, MBE – ein perkussiver und kompositorischer Virtuose sowie ein musikalisches Novum. Die Presse nennt ihn den Akustik-Gitarristen seiner Generation.
Er gehört zu den weltführenden Vertretern des Solo Jazz und Fingerstyle-Gitarren-Spiels. Taylor besitzt einen unnachahmlichen Stil, der ihm globale Anerkennung von Musikern, Fans und Kritikern einbrachte. Er fesselt sein Publikum mit diesem charakteristischen Stil, welcher seine Virtuosität, seine Emotionen und nseinen Humor mit einer starken, fesselnden Bühnenpräsenz künstlerisch kombiniert.
Taylor genoss eine bemerkenswerte musikalische Karriere, die mit mehr als 100 Aufnahmen fünf Jahrzehnte umfasst. Autodidaktisch begann er im Alter von 4 Jahren und entwickelte dabei eine bemerkenswertes und einzigartiges Gitarrenspiel, oft verehrt und nachgeahmt von Gitarristen auf der ganzen Welt.
Zusätzlich zu seinen Solokonzerten und Aufnahmen arbeitete er mit Musikern vieler verschiedener Genre zusammen, wie Jeff Beck, Tommy Emmanuel, Bill Wyman, Chet Atkins, Stephane Grappelli, David Grisman,
George Harrison, Jamie Cullum, Bryn Terfel, Dianne Schuur und Gary Burton.
Während Taylors kometenhaften Karriere sammelte er als Gitarrist eine rekordverdächtige Anzahl von 15 „British Jazz Awards“. Gleich mehrere seiner Alben schafften es in die Top 10 der USA und in Europa.

▲ Seitenanfang

Lars Kutschke © Rene Gaens

SOUNDSVILLE (DEU/ITA)

SOUNDSVILLE ist ein klassisches Hammond Trio. Von den Wurzeln im Gospel spannen sie den Klangbogen über den Funk und Soul der 60er Jahre Blue Note Ära bis hin zu spirituell-psychedelischen Sounds wie Deep Purple. Der italienische Hammond-Orgel-Virtuose Alberto Marsico und der Jazz und Blues Drummer Gio Rossi arbeiteten mit vielen Jazzgrößen wie Kenny Burrell, Benny Golson, Larry Taylor & Jimmy Witherspoon zusammen.

Marsico und Rossi sind ein erfahrenes Rhythmus-Duo, dass 2005 zusammen mit dem Gitarristen Lars Kutschke Soundsville gründete. Hier begibt sich der Jazz-Organist Marsico auf Wege des Blues und Rock. Das Repertoire von Soundsville enthält neben Eigenkompositionen klassische Gospel- und Blues-Stücke sowie Remakes der Songs von Lennon/Mc Cartney und Steely Dan, Billy Preston oder Donny Hathaway. Das Trio nahm bis jetzt zwei Alben auf und tourte europaweit.

Alberto Marsico begann Piano zu spielen, wechselte aber schnell zur Hammond-Orgel unter der Leitung von Jack Mc Duff und Shirley Scott. Er liebt alle Musik-Stile, welche die Hammond-Orgel beinhalten, spielt aber auch Blues, Soul, Gospel und Jazz. Marsico tourte auf der ganzen Welt. Zudem gab er Workshops und Masterklassen in ganz Europa.
Gio Rossi schaut auf eine 30jährige Karriere als Schlagzeuger für Jazz und Blues zurück. Er arbeitete Weltklasse-Künstlern wie Joey de Francesco, Jesse Davis, Tad Robinson, Alex Schultz, Sugar Ray Norcia, Scott Hamilton zurück und tourte weltweit.
Lars Kutschke studierte Gitarre in Dresden und in Rotterdam. Er spielt seit 20 Jahren in verschiedenen Bands und Stilen Gitarre. Er kombiniert Blues, Jazz, Gospel, RnB und Rock-Elemente. Kutschke ist aktiv als Bandleader und Gitarrist in Deutschland und tourte bereits durch 40 Länder auf 5 Kontinenten. Er arbeitete als Musik-Direktor mit der Gospelsängerin Sharrie Williams zusammen und schrieb an vier ihrer Alben mit, die alle für die „American Blues Awards“ nominiert wurden. In der Blues-Szene spielte er u. a. auch mit Bettye Lavette, Tad Robinson, Sax Gordon, Alex Schultz und Kirk Fletcher zusammen. Aktuell lehrt Kutschke Gitarre an der HMT Leipzig. Er spielt zusammen mit Künstlern wie Keimzeit, Sido, Die Zöllner, Uschi Brüning, Veronika Fischer und Günther Fischer. Zudem tritt er in Produktionen des Deutsches Nationaltheaters Weimar und der Schauspielhäuser in Leipzig und Dresden auf.

▲ Seitenanfang

 

TICKETS

09.09.2012 | LOCAL HEROES

FORUM GESTALTUNG | Ticket: 20 €/15€ ermäßigt

10.09.2021 | WORLD MUSIC/FINGERSTYLE NIGHT

GESELLSCHAFTSHAUS | Ticket: 25 €/20 € ermäßigt

11.09.2021 | BRAZILIAN GUITAR NIGHT

GESELLSCHAFTSHAUS | Ticket: 25 €/20 € ermäßigt

12.09.2021 | JAZZY GUITAR NIGHT

FORUM GESTALTUNG | Ticket: 25 €/20€ ermäßigt

FESTIVAL-TICKET

Das Festival-Ticket (berechtigt zum Eintritt bei allen Veranstaltungen) | 75 €

Forum Gestaltung e. V., Brandenburger Str. 10, 39108 Magdeburg

Tel.: 0391 99 08 76 11 

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

▲ Seitenanfang

*Bei Online-Bestellungen können zusätzliche Kosten anfallen.

Tickets sind auch erhältlich in den bekannten Vorverkaufsstellen

Facebook: International Guitar Festival Magdeburg

___________________

Gefördert durch:
Land Sachsen-Anhalt, Stiftung Kloster Unser Lieben Frauen

Unterstützt durch:
Landeshauptstadt Magdeburg, SWM, Gesellschaftshaus, Forum Gestaltung

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Vorverkauf zu den Öffnungszeiten der Ausstellung oder nach Voranmeldung

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter