Vortrag im Forum: Die Judenfrage des Winters 53

Montag, 7.Oktober 18:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur

Die Judenfrage des Winters 53. Der Ärzteprozess als Auftakt zur Deportation aller sowjetischen Juden?

Am 13. Januar 1953 veröffentlicht die „PRAVDA“ folgenden Meldung: „Vor einiger Zeit wurde von den staatlichen Sicherheitsbehörden eine terroristische Gruppe von Ärzten, die die Ermordung von führenden Kader der UdSSR als ihr Ziel ausgaben, aufgedeckt.“ Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts waren viele von den erwähnten Ärzte schon lange im Gefängnis. Auch im Text nicht erwähnte jüdische Ärzte wurden verhaftet. Gerüchten zufolge, sollten verurteilte Ärzte auf dem Roten Platz gehängt werden. Eine regelrechte Pogrom-Welle brach aus …

Ein Vortrag (zweisprachig deutsch und russisch) von V. Manjuk und A. Trojanowskaja

Jüdisches Soziokulturelles Zentrum „Ludwig Philippson“

Öffnungszeiten


16.12.2020–10.01.2021 geschlossen!

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter