UNGARISCHE KULTURTAGE: Ausstellung “Shaping Hungary”

Freitag, 28. September 2018, 18.00 Uhr

Shaping Hungary
Design in the 21st Century

Eröffnung der Ausstellung und der Ungarischen Kulurtage

Begrüßung: Norbert Pohlmann
Geschäftsführer, Forum Gestaltung e. V.

Grußworte:

Péter Görkös, Botschafter Ungarns in Deutschland

Anikó Herter Krucsainé, Stellvertretende Staatssekretärin für kulturelle Beziehungen und Entwicklung, Ministerium für Humanressourcen von Ungarn

Die Ausstellung, die in Deutschland zum ersten Mal zu sehen sein wird, präsentiert ungarisches Design, das in einigen Segmenten Weltniveau erreicht. Es ist in die ungarische Kultur tief eingebettet, und basiert auf den Traditionen der modernen ungarischen Kunst und der industriellen Formgestaltung. Die Ausstellung stellt frische, spielerische, kreative, auf neue internationale und ungarische Trends flexibel reagierende Arbeiten in den Mittelpunkt, die gleichsam dem Erbe von Ernő Rubik verpflichtet sind. Die Exponate spiegeln die Kreativität von jungen ungarischen Designern wider, die auf ihrem Gebiet das technologische und künstlerische Bild Ungarns im 21. Jahrhundert prägen.

Die Ausstellung “Shaping Hungary” wird bis zum Ende der Ungarischen Kulturtage in Magdeburg, dem 30. September, im Forum Gestaltung zu sehen sein.

Eintritt frei

Ungarische Kulturtage in Magdeburg
28. bis 30. September 2018

Programmflyer

Öffnungszeiten

Vom 24.12.2018 bis zum 01.01.2019 ist das Forum Gestaltung geschlossen.

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.
Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter