Tage der Jüdischen Kultur: Lesung – Migranten-Story / Migranten Geschichten

Montag, 27.Oktober 2014, 17.00 Uhr

Lesung – Migranten-Story / Migranten Geschichten

Musik- Erzählungen-Betrachtungen

MigrantInnen im Spannungsfeld von Hoffnung und Enttäuschung. Mit musikalischer Umrahmung vom Ensemble „Melodie“ unter der Leitung Moisei Serman. Die in St. Petersburg geborene Anna Sochrina schrieb bereits in ihrer Kindheit Geschichten und Prosa. Dabei blieb sie immer mittendrin. Erzählt bis heute, was die Menschen bewegt, im Alltag, in scheinbar ausweglosen Situationen, getrieben vom Schicksal und verfahrenen Umständen. Sie verarbeitete ihre Eindrücke, als russisch-jüdische Emigrantin, in zwei Erzählbänden: „Der Weg zum Toten Meer“ und „Meine Emigration“.
Jüdischer Frauenverein BeReshith e.V.
Vortrag – Herbert Goldschmidt, Ko

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter