Tage der jüdischen Kultur …: Festival jüdischer Frauen

Freitag, 18. März 2011, 12.00 bis 18.00 Uhr

Der Frauenverein BeReshith e.V. veranstaltet ein

Festival jüdischer Frauen Sachsen-Anhalts

FrauenLeben(s)Kunst

„Eine Insel erfinden     Allfarben …“

(Rose Ausländer)

Bunt, anspruchsvoll, ernst, poetisch, humorvoll und mit unbändiger Freude über die unterschiedlichsten kulturellen Ausdruckformen präsentieren die Künstlerinnen des Festivals ein vielseitiges Programm… Im buntesten Chaos, nämlich  beim Naschen traditioneller jüdischer Leckereien, kommen alle Gäste ins Gespräch und können sich über Frauen-Leben-Kunst und andere Gemeinsamkeiten austauschen.

Vorträge, Workshops, Ausgestelltes, Musikalisch-Literarisches u.a. mit:

Jutta Dick, Direktorin der Moses Mendelsohns Akademie Halberstadt,

Julia Vischnewska (Ausstellung zur hebräischen Schrift)

Raisa Kosakewitsch (Klavier)

Alexander Goldenberg (Klavier)

Mojsej Scherman (Geige)

Gruppe Makor Tänzerinnen der Gruppe Mileta

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro und Vorverkauf: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr oder nach Voranmeldung

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter