Schlagwortsuche:
Theater

THEATER IM FORUM: “The Kraut”

Donnerstag, 02.03.2017, 20.00 Uhr

Wo immer sie auftrat: mit Susanne Bard erfuhr das Stück von Dirk Heidicke in der Regie von Klaus Noack begeisterte Ovationen des Publikums und der Kritik. Unvergessen bleibt allen, die es erlebten, wie die Bard in die Rolle des Weltstars schlüpft. Es heißt also, Karten sichern für „einen großen Theaterabend“ [...]

THEATER IM FORUM: Lothar Trolle: Ein Vormittag in der Freiheit

Donnerstag, 05. Februar 2015, 20.00 Uhr

Nach erfolgreicher Premiere im November 2014 anlässlich des 25. Jahrestages wieder zu Gast im Forum: Die Neuinszenierung des Erfolgsstücks der Freien Kammerspieleaus dem Jahr 1991 vereint noch einmal den Regisseur mit  dem Hauptdarsteller der damaligen Aufführung und geht ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer der Frage nach, ob Trolles Lehrstück von [...]

THEATER IM FORUM: Wolter und Kollegen mit PECH – Schauspiel von Juliane Blech für Kinder 3+

Dienstag, 9.Dezember 2014, 9.30 Uhr und 11.00 Uhr

Zum Glück ein Stück für Kinder! Pech hin Pech her. Mal leicht, mal schwer. Keiner, der es nicht schon gehabt hat. Einer, der es ständig hat. Das Pech durchkreuzt gern Pläne und sorgt mit Freude für manches Missgeschick. So ein Pech. Du stolperst, du fällst, trittst in einen Haufen rein, du [...]

THEATER IM FORUM: Wolter und Kollegen mit PECH – Schauspiel von Juliane Blech für Kinder 3+

Montag, 8. Dezember 2014, 9:30 Uhr und 11:00 Uhr

Zum Glück ein Stück für Kinder! Pech hin Pech her. Mal leicht, mal schwer. Keiner, der es nicht schon gehabt hat. Einer, der es ständig hat. Das Pech durchkreuzt gern Pläne und sorgt mit Freude für manches Missgeschick. So ein Pech. Du stolperst, du fällst, trittst in einen Haufen rein, du [...]

THEATER IM FORUM: Wolter und Kollegen mit PECH – Schauspiel von Juliane Blech für Kinder 3+

Sonntag, 7. Dezember 2014, 16.00 Uhr

Zum Glück ein Stück für Kinder! Pech hin Pech her. Mal leicht, mal schwer. Keiner, der es nicht schon gehabt hat. Einer, der es ständig hat. Das Pech durchkreuzt gern Pläne und sorgt mit Freude für manches Missgeschick. So ein Pech. Du stolperst, du fällst, trittst in einen Haufen rein, du [...]

Theater im Forum: Doppelvorführung – Die Kindertransporte & Die jüdische Frau

Montag, 01. Dezember 2014, 19.30 Uhr

Hans-Werner Kroesinger - Die Kindertransporte „Berlin, Schlesischer Bahnhof. Von hier reisen im November 1938 196 jüdische Kinder aus Berlin mit dem ersten Kindertransport in die Freiheit Großbritanniens. Nach der Pogromnacht vom 9. November 1938 öffnete die britische Regierung ihre Grenzen für die zeitweilige Aufnahme von bis zu 10 000 Kindern und Jugendlichen unter [...]

25jähriges Bühnenjubiläum Dirk Heidicke: HAMLET FOR ONE und DIE HAND DER PRINZESSIN

Sonnabend, 15.November 2014, 20.00 Uhr

HAMLET FOR ONE (Wiederaufnahme): Ein avantgardistischer Regisseur (Gerald Fiedler), eine gestandene Theater-Diva (Susanne Bard) und ein erstmals mit einer Hauptrolle besetzter Schauspieler (Michael Günther), arbeiten an einer Hamlet-Inszenierung, bei deren Premiere schließlich unvorhergesehene Dinge geschehen. Wie bei „Olvenstedt probiert’s“ ist turbulentes und intelligentes Theater zu erleben, dem es gelingt, eine [...]

25jähriges Bühnenjubiläum Dirk Heidicke: THE KRAUT

Donnerstag, 13.November 2014, 20.00 Uhr

Wo immer sie auftrat: mit Susanne Bard erfuhr das Stück von Dirk Heidicke in der Regie von Klaus Noack und unter der musikalischen Leitung von Jens-Uwe Günther frenetische Ovationen des Publikums und der Kritik. Unvergessen bleibt jedem, der sie gehört und gesehen hat, wie die Bard in die Rolle des [...]

THEATER-PREMIERE: Lothar Trolle: Ein Vormittag in Freiheit

Sonntag, 9.November 2014, 20.00 Uhr

Kammerspiele zu Gast im Forum Die Neuinszenierung des Erfolgsstücks der Freien Kammerspiele aus dem Jahr 1991 vereint noch einmal den Regisseur mit  dem Hauptdarsteller der damaligen Aufführung und geht ein Vierteljahrhundert nach dem Fall der Mauer der Frage nach, ob Trolles Lehrstück von der plötzlichen Überflüssigkeit eines durchschnittlichen Menschen noch immer [...]

Tage der jüdischen Kultur: Theater-Doppelpremiere – Die jüdische Frau & Die Kindertransporte

Sonnabend, 25.Oktober 2014, 19.30 Uhr

Theater – Doppelpremiere: Bertold Brecht – Die jüdische Frau & Die Kindertransporte Bertolt Brecht – Die jüdische Frau Eine jüdische Frau verlässt ihren Mann, der von der besseren Gesellschaft geächtet wird, weil er mit ihr verheiratet ist. Es ist eine von letztlich 35 Szenen, die Bertolt Brecht im Zeitraum von 1935 bis 1943 [...]

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter