Schlagwortsuche:
Jüdische Kultur und Geschichte

Vortrag im Forum: Ein Buch – Zwei Religionen

Dienstag, 15. Oktober, 18.00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur “Ein Buch – Zwei Religionen: Die Beziehungen zwischen Judentum und Christentum durch die Jahrhunderte” Vortrag und Workshop mit Rabbiner Ariel Lototski Weltunion Magdeburger Juden e.V. [...]

Präsentation der Entwürfe für neues jüdisches Gemeindezentrum

Dienstag, 15. Oktober, 14.00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur Studenten der Architektur an der Hochschule Dessau präsentieren ihre Entwürfe für ein neues jüdisches Gemeindezentrum mit Synagoge in Magdeburg. Des Weiteren stellen sie ein Bild von Pavel Pisetzki vor. Synagogengemeinde zu Magdeburg [...]

Lesung im Forum: Soweit wie möglich weg von hier.

Montag, 14.Oktober, 18.00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur “Soweit wie möglich weg von hier. Von Europa nach Melbourne – Holocaust-Überlebende erzählen.” Lesung und Diskussion mit der Autorin Dr. Hannah Miska und Christine Leithold, begleitet von Frauke Sonnenburg, die jüdische Lieder vorträgt. [...]

Theater im Forum: Meine koschere Lady

Sonntag, 13.Oktober, 15.00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur “Meine koschere Lady” Die Liberale Jüdische Gemeinde Ruhrgebiet, das Theater “REJ” und die Jüdische Gemeinde zu Magdeburg e.V. präsentieren diese Komödie. Viel jüdischer Humor. In russischer Sprache mit deutschem Textbuch.  [...]

Konzert im Forum: An Wassern Babels saßen wir und weinten.

Samstag, 12.Oktober 14.00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur “An Wassern Babels saßen wir und weinten.” Elegische Impressionen Liturgische und außerliturgische Musik des Judentums von und mit Kantor Paul Yuval Adam, Gesang und Fidel. Präsentiert von der Jüdischen Gemeinde zu Magdeburg e.V. [...]

Konzert im Forum: Leise schwimmt der Mond durch mein Blut

Samstag, 12.Oktober, 19.30 Uhr

Tage der jüdischen Kultur “Leise schwimmt der Mond durch mein Blut” Lieder nach Gedichten von Else Lasker Schüler Elena Janis Hamann (Gesang) und Tobias Rank (Klavier/Komposition) werden ganz im Sinne der Dichterin mit ihrem Liederabend „Leise schwimmt der Mond durch mein Blut“ die Zuhörer entführen – in die jüdisch-expressionistische Welt von Else Lasker-Schüler. Tobias Rank [...]

Vortrag im Forum: Die unbekannte Größe – der Schriftsteller Emmanuel Kazakevitch (1913-62)

Freistag 11.Oktober, 16:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur “Die unbekannte Größe – Der Schriftsteller Emmanuel Kazakevitch (1913 bis 1962)” Ein Vortrag zum 100. Geburtstag des jüdisch-sowjetischen Dichters, der Prosa vor allem auf Russisch schrieb und Lyrik auf Jiddisch. Zweisprachig (russisch und deutsch) präsentiert vom Jüdischen Soziokulturellem Zentrum “Ludwig Philippson” [...]

Vortrag im Forum: Jüdische Frauen im Laufe der Geschichte

Donnerstag 10.Oktober, 16:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur “Jüdische Frauen in Laufe der Geschichte“ Die jüdische Frau ist ein Paradebeispiel für die emanzipierte Frau. Und das nicht erst seit den 1960er Jahren, sondern schon zu biblischen Zeiten. Das beginnt mit Sara und anderen biblischen Frauengestalten, danach kommen jüdische Richterinnen, Königinnen und weibliche Gelehrte. Die Veranstaltung beginnt [...]

Theater im Forum: Janusz Korczak. Eine Legende

Donnerstag 10.Oktober, 18:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur “Das Leben großer Männer ist wie eine Legende – schwer, aber schön”, schrieb Korczak einmal. Eingerichtet von Larisa Stenkina. Gewidmet dem polnischen Arzt, Pädagogen und Kinderbuchautor Janusz Korczak, geb. Henryk Goldszmit. Präsentiert von der Sozial-Kulturellen Vereinigung “Meridian” e.V. [...]

Tanz im Forum: Jahad (Berlin)

Donnerstag 10.Oktober, 19:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur Die Tanzgruppe Jahad aus Berlin wird präsentiert von der Synagogen-Gemeinde zu Magdeburg. Die Vorführung findet in der Ausstellungshalle (Foyer) statt. [...]

Vortrag im Forum: Synagogen in Deutschland seit 1970

Mittwoch, 9. Oktober, 19:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur Synagogen in Deutschland seit 1970“ Im vom Krieg zerstörten Deutschland regt sich nach 1945, anfangs ganz leise, wieder jüdisches Leben. Durch Zufall erhalten gebliebene Synagogen werden restauriert und von den Überlebenden, anfangs als Provisorium, wieder in Gebrauch genommen. Interessant wird der Synagogenbau in Deutschland nach 1970. Denn jetzt [...]

Konzert im Forum: Jüdische Gesichter Magdeburgs

Dienstag 8.Oktober, 17:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur Ein klassisches Konzert von Svetlana Ozerskaja (Klavier und Gesang) und Vera Kagan (Violine) [...]

Film im Forum: Jalda und Anna – Erste Generation danach

Montag, 7. Oktober 19:30 Uhr

Tage der jüdischen Kultur „Es darf Spass machen, jüdisch zu sein“, sagt Jalda zu Beginn des Films. Und fügt hinzu: „Das ist jetzt sehr verkürzt formuliert. Der Weg der dazwischen liegt, war heftig.“ Die Künstlerinnen Jalda Rebling und Anna Adam leben zusammen in Berlin-Prenzlauer Berg. Sie sind Jüdinnen. Und sie sind die „erste Generation danach“, [...]

Theater im Forum: Wir sind schon 10 Jahre alt

Montag, 7. Oktober 16:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur Das 10jährige Vereinsjubiläum begeht das Jüdische Soziokulturelle Zentrum „Ludwig Philippson“ mit einem Theaterstück, in dem das Leben und Wirken des Magdeburger Rabbiners und die Entstehung des Vereins reflektiert werden. Eine Präsentation der heutigen Tätigkeiten des Vereins und die Möglichkeit zum anschließenden Gedankenaustausch ergänzen den feierlichen Rahmen. [...]

Vortrag im Forum: Die Judenfrage des Winters 53

Montag, 7.Oktober 18:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur Die Judenfrage des Winters 53. Der Ärzteprozess als Auftakt zur Deportation aller sowjetischen Juden? Am 13. Januar 1953 veröffentlicht die “PRAVDA” folgenden Meldung: ”Vor einiger Zeit wurde von den staatlichen Sicherheitsbehörden eine terroristische Gruppe von Ärzten, die die Ermordung von führenden Kader der UdSSR als ihr Ziel ausgaben, [...]

Konzert im Forum: Sharon Brauner und Band – Reloaded

Sonntag, 6. Oktober 20:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur. Das Judentum sind ihre familiären Wurzeln. Kind von Holocaust-Überlebenden zu sein, hat sie geprägt. Und doch gehört zu ihrer Kunst mehr als Religion und jüdische Kultur. Sharon Brauner verbindet alte jiddische Lieder mit selbstgeschriebenen Songs. Das Eröffnungskonzert der Tage der jüdischen Kultur bietet dem Zuhörer einen wunderbaren Abend [...]

Tage der jüdischen Kultur: Offizielle Eröffnung

Sonntag, 6. Oktober 2013, 16:00 Uhr

Tage der jüdischen Kultur. Die offizielle Eröffnung dieser reichhaltigen Veranstaltungsreihe, die  bis zum 24. Oktober geht, wird eingeleitet mit Begrüßungsworten von Norbert Pohlmann, Geschäftsführer des Forum Gestaltung und einer Eröffnungsrede von Dr. Rüdiger Koch, Bürgermeister und Beigeordneter für Kultur der Landeshauptstadt Magdeburg. Der Schriftsteller Jürgen Rennert schafft mit seinem Eröffnungsvortrag einen [...]

Tage der jüdischen Kultur und Geschichte Magdeburg 2011

13. März 2011, 16.00 Uhr

Ein Gemeinschaftsprojekt der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, AG Magdeburg, des Fördervereins „Neue Synagoge Magdeburg e.V.“, des jüdischen Frauenvereins BeReshith e.V., der Jüdischen Gemeinde zu Magdeburg e.V., des Jüdischen Soziokulturellen Zentrums “Ludwig Philippson” e.V., des Kulturbüros der Landeshauptstadt Magdeburg, der Sozial-kulturellen Vereinigung “Meridian” e.V., der Synagogengemeinde zu Magdeburg, der Weltunion Magdeburger Juden e.V. und  [...]

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter