Schlagwortsuche:
Brandenburger Straße

Magdeburger Reden über Kultur

Freitag, 11. Oktober 2019, 20.00 Uhr

1989/90 „Das kurze Jahr der Anarchie“ Umbrüche und Aufbrüche. Transformationen der Theater Ostdeutschlands – Die Freien Kammerspiele Magdeburg Torben Ibs  im Gespräch mit dem Theaterregisseur und Gründungsintendanten der Freien Kammerspiele Magdeburg Wolf Bunge Die Dissertation des Kulturjournalisten Torben Ibs unter dem Titel „Umbrüche und Aufbrüche. Transformationen der Theater Ostdeutschlands zwischen [...]

MITTWOCHS- GESELLSCHAFT

Peter Wawerzinek „Liebestölpel“

Mittwoch, 09. Oktober 2019, 20.00 Uhr

LIEBESTÖLPEL Roman von Peter Wawerzinek Über den tollpatschigen Versuch, mit der widerspenstigen Sache namens Liebe klarzukommen. Peter Wawerzineks umwerfender Roman über Lebenslieben und -lügen, Familiensehnsucht und -flucht. Und über das Festhalten und Verschwinden. Erzählt in einer musikalisch-bildreichen Sprache, wie dies nur Peter Wawerzinek kann. »Die Liebe, ach Junge, besser du [...]

GASTSPIEL

Die Hochstapler

Samstag, 5. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Das französisch-italienisch-deutsche Quartett "Die Hochstapler" präsentiert mit „The Flop, the Turn and the River“ ein variables Stück für ein hochkarätiges Ensemble internationaler Improvisatoren. Themen, Spielregeln, Codes und komplexere Zusammenhänge bilden einen Pool, aus dem sich die Akteure im Verlauf des Spiels frei bedienen, um eine einzigartige, gleichermaßen komponierte wie improvisierte Musik zu schaffen. Vor den Augen und Ohren des Publikums entsteht so ein vor Spielfreude und Synergieeffekten übersprudelndes, sich selbst erneuerndes Konzertereignis an der Grenze zur Performancekunst. [...]

MarathonLeseFest

Nele Heyse „Zerbrechliche Welten – Gott, ist die Schöpfung schön!“

28. - 29. September 2019, 12.00 Uhr

Vollendet in Magdeburg das romanmanuskript der stadtschreiberin NELE HEYSE […] „Zerbrechliche Welten – Gott, ist die Schöpfung schön!“ KOMMEN – GEHEN – BLEIBEN, Immer wieder oder durchgehend Die Texte sind hier in Magdeburg entstanden. Zwei Tage lang kann im Forum Gestaltung  den Texten des unveröffentlichten Manuskriptes zum späteren Roman gelauscht [...]

MAGDEBURGER REDEN ÜBER KULTUR

Mittwoch,28. August 2019, 20.00 Uhr

Stephan Wackwitz: „Geschichten von eurer und unserer Freiheit. Was wir von Osteuropa lernen könnten.“ STEPHAN WACKWITZ, Schriftsteller und Essayist, geboren 1952 in Stuttgart, studierte Germanistik und Geschichte in Stuttgart und München, lebt in Berlin. Er arbeitete seit 1986 für das Goethe-Institut in Osteuropa, Japan und in den USA, publiziert regelmäßig [...]

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter