SCHMIEDEL WENDORF

2017

Durch die Vermittlung des seit einigen Jahren in der alten Wendorfer Schnitterkate ansässigen Antik-Händlers Manfred Bauditz lernte ich im Sommer 2014 den Bildhauer Wieland Schmiedel kennen. Während eines Besuches in dessen Atelier in der Rönkendorfer Mühle und den dort im Freien aufgestellten Skulpturen entstand die Idee, seine Arbeiten dauerhaft einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Der Park des von Paul Korff erbauten Schlosses Wendorf, in dem ich gemeinsam mit meiner Frau nach aufwändiger Sanierung im Jahr 2009 ein Hotel eröffnen konnte, erschien mir sofort als idealer und durch seine kunsthistorische Stellung angemessener Raum für ein solches Vorhaben. Schon im Herbst 2014 lag ein von Wieland Schmiedel gemeinsam mit dem Kunsthistoriker und Autor Norbert Eisold entwickeltes Konzept vor, das dann bis zum Spätherbst 2015 unter Leitung von Wieland Schmiedel realisiert werden konnte. Für zehn Jahre sind die Skulpturen nun ein wesentlicher Teil des Wendorfer Schloss-Park-Ensembles, zu dem auch eine Pferdesportarena mit ihren Stallungen und Koppeln gehört. Viele Skulpturen, so der Eindruck schon nach wenigen Wochen, schienen wie gemacht für diesen Park. In Momenten glaubte ich, sie hätten schon immer dort gestanden. Die Berliner Fotografin Saskia Hubert hat diesen besonderen Reiz während mehrerer Aufenthalte im letzten Herbst, Winter und Frühling auf Analogfilm mit ihrer alten Haselblad festgehalten. Dass ich nun ein so wunderbares Buch herausgeben darf, dafür möchte ich von ganzem Herzen allen Beteiligten danken. (Udo M. Chistée, Wendorf im Herbst 2016)

SCHMIEDEL WENDORF
EIN SKULPTURENPROJEKT Mit Texten von Norbert Eisold und Fotografi en von Saskia Hubert

104 Seiten I Hardcover I 25 x 22,5 cm

Bibliothek Forum Gestaltung 16 I Podium
Herausgegeben von Udo M. Chistée
Forum Gestaltung, Magdeburg 2017
ISBN 978-3-945217-02-3
Euro 19,80

Das Buch erscheint in der Reihe »Podium« der Bibliothek Forum Gestaltung und ist Teil des von der UMC Hotelbetriebs- GmbH und ihrem Geschäftsführer Udo M. Chistée gemeinsam mit dem Bildhauer Wieland Schmiedel realisierten Skulpturenprojekts im Schlosspark des Schlosshotels Wendorf. In der Reihe »Podium« der Bibliothek Forum Gestaltung präsentiert das Forum Gestaltung e. V. Buch- und Katalogproduktionen von Künstlern und Institutionen,die seiner eigenen Arbeit in Anspruch und Idee nahe stehen bzw.verbunden sind.

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter