Rezeption der Moderne geht weiter

09.Mrz

Gestern (8.3.2018) wurde die Ausstellung
„Zürich –
Magdeburg – Basel. Willi Eidenbenz – Zum Beispiel“ in der Ausstellungshalle des Forum Gestaltung im Beisein von Oberbürgermeister Lutz Trümper feierlich eröffnet. Dieser stellte die Bedeutung des “Forum Gestaltung” für die Kultur der Stadt heraus. Denn nicht nur durch Ausstellungen wie die aktuelle, die wichtige, jedoch fast vergessene Magdeburger Kulturgeschichte wieder zutage befördere, sondern durch das gesamte kulturelle, künstlerische, kulturpolitische Engagement des Vereins ist das Quartier in der Brandenburger Straße zu einer wichtigen, relevanten Adresse geworden.Mit bewegenden Worten wandte sich Maja Samimi-Eidenbenz, die Tochter von Willi Eidenbenz, die mit einem Teil ihrer Familie zur Ausstellungseröffnung aus der Schweiz angereist war, an die zahlreichen Gäste. Sie erzählte, dass die Studienzeit ihres Vaters in Magdeburg Zeit seines Lebens präsent war.

(v.l.n.r) Norbert Pohlmann, Geschäftsführer des Forum Gestaltung, Helmut Herdt, Vorstandsvorsitzender des Forum Gestaltung, Oberbürgermeister Lutz Trümper und Norbert Eisold, Kurator der Ausstellung, mit der Familie Eidenbenz.

Mit dieser Einzelausstellung, die in vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen der Familie und dem Forum Gestaltung, namentlich mit dem Kurator Norbert Eisold, entstand, schließe sich für sie voller Freude ein Kreis. Einhellige Meinung am Abend: wieder ein sehr gelungener Ausstellungsauftakt, der deutlich macht, wie inspirierend das “Weiterlesen” der Moderne nicht zuletzt in Magdeburg sein kann.
Das Forum Gestaltung hat, nach “maramm”, mit “Eidenbenz” ein weiteres, nicht das letzte Buch mit dieser Intention geschrieben und aufgeschlagen.

Artikel der Mitteldeutschen Zeitung zur Ausstellung (27.03.2018)

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter