NACHT-VERKEHR. Die Lange Nacht der Kultur

Sonnabend, 22. September 2012, ab 18.00 Uhr

Safari: Im Kulturschutzgebiet Magdeburg unterwegs sein. Moritzhof und Feuerwache, Gewächshäuser, Volksbad und Literaturhaus in Buckau, das Forum Gestaltung im Zentrum – die Häuser stehen offen an diesem Abend. Und in Verbindung. Extra eingesetzte Straßenbahnen bringen die Besucher durch den Abend, die Nacht.

Das Forum Gestaltung ist ab 18.00 Uhr gerüstet

mit zwei aktuellen Ausstellungen: Horst Bartnig: bartnig 136 – variationen und unterbrechungen – konkrete malerei, grafik, plastik und Diana Charlotte Wild: drin sein,

einer Lesung von und mit Ann Sophie Heier (Berlin) und Tobias Hübsch (Biederitz) 19.30 Uhr und 20.30 Uhr: Johannes Molzahn: Biografisches und Programmatisches. Ein Maler in Magdeburg,

mit  überraschenden Platten-Intermezzos (z.B. die Stones des Ostens: OMEGA feiert in diesem Jahr 50. Bühnenjubiläum),

zu vielen Gesprächen in den Räumen und im Hof,

und dem traditionellen Abschluss-Konzert mit VVO, den Verfolgten Vom Orchester (gegen 23.00 Uhr).

Nachtverkehr wird organisiert vom Kulturschutzbund in Magdeburg.

Öffnungszeiten


16.12.2020–10.01.2021 geschlossen!

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter