MAGDEBURGER REDEN ÜBER KULTUR: Prof. Thomas Kater “Den Frieden denken, den Frieden schauen.”

Dienstag, 10.04.2018, 19.30 Uhr

“Den Frieden denken, den Frieden schauen.”
Bilder und Begriffe eines „Zauberwortes“.

Es liegt nahe, Frieden zunächst über die Abwesenheit von Krieg und Gewalt zu bestimmen. Wie aber sieht eine befriedete Welt aus? Was heißt es im Frieden und in Frieden zu leben? Im Vortrag sollen vermittelt über Bilder und Vorstellungen vom Frieden begriffliche Perspektiven zu diesen Fragen vorgestellt werden. Dabei soll es auch im die Frage gehen, welche Rolle Bilder für das Philosophieren spielen können.


Zum Vortragenden:

Prof. Dr. Thomas Kater lehrt am Institut für Philosophie der Universität Leipzig.

Wichtigste Veröffentlichungen:

Politik, Recht, Geschichte: Zur Einheit der politischen Philosophie Immanuel Kants. Würzburg: Königshausen & Neumann 1999.

Zus. mit Albert Kümmel als Herausgeber: Der verweigerte Friede. Der Verlust der Friedensbildlichkeit in der Moderne. Bremen: Donat-Verlag 2003.

Als Herausgeber: „Der Friede ist keine leere Idee …“ Bilder und Vorstellungen vom Frieden am Beginn der politischen Moderne (Frieden und Krieg. Beiträge zur Historischen Friedensforschung, Bd. 6). Essen: Klartext Verlag 2006.

Öffnungszeiten

Vom 24.12.2018 bis zum 01.01.2019 ist das Forum Gestaltung geschlossen.

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.
Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter