KONZERT IM FORUM: Noam Vazana und Band

Sonntag, 2. September 2018, 19.30 Uhr

Nani ist ein Ladino-Ensemble, das Musik aus Nordafrika und dem Nahen Osten verjazzt und auf warme und vielfältige Weise mischt. Die einzigartige Melange von  Gitarrenmusik, Oud, EWI-Blaswandler und Noam Vazanas hypnotischer Stimmgewalt haucht dem alten Ladino neue Lebenskraft ein und macht die Musik durch das Nebeneinander von Vergangenheit und Gegenwart für uns heute spannend und aktuell. 2017 gewann Nani den Sephardic Music Award des IJMF. Ladino geht zurück ins mittelalterliche Spanien und die Vertreibung der Juden 1492. Noam Vazanas Vorfahren mütterlicherseits fanden Zuflucht in Marokko. Nach der Auswanderung nach Israel wurde Ladino – als Geheimnis der Vergangenheit – nur zuhause und zunehmend weniger gesprochen. Aber Noam hat Ladino noch aus ihrer Kindheit im Ohr, als ihre Oma mit viel Liebe für sie sang.

An diesem Abend, den der Zentralrat der Juden in Deutschland in Kooperation mit der Synagogengemeinde zu Magdeburg und dem Forum Gestaltung präsentiert, stehen Itai Weissman (EWI) und Boris Mogilevski (Gitarren & Oud) mit ihr auf der Bühne des Forum Gestaltung. Ein wunderbarer Vorgeschmack auf die zehnten im Oktober und November stattfindenden Tage der jüdischen Kultur und Geschichte Magdeburg 2018.

Zum Video „Nani – Morenika Morenica Sephardic Ladino | נאני – שחרחורת לאדינו ספרדי“

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro und Vorverkauf: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr oder nach Voranmeldung

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter