Kommt. Ins Offene. Eine Musik-Tanz-Text-Collage zum Oktober 1989 am Domplatz // Bürgerdenkmal

9. Oktober 2010, 19.00 Uhr

In Kooperation mit dem Kulturbüro der Landeshauptstadt erarbeitete das Forum Gestaltung einen Open-air-Theater-Abend zur Würdigung der Ereignisse im Herbst 1989, wobei insbesondere der 9. Oktober im Mittelpunkt steht, jener Tag, an dem sich entscheiden sollte, welchen Verlauf die Demonstrationen fürderhin nehmen würden. Die Angst vorm „Himmlischen Frieden“ war groß und real.
6000 Mann Bereitschaftspolizei waren zusammengezogen worden um den Dom. Einschüchterungen in allen Betrieben und Institutionen sollten abhalten vor dem aufrechten Gang. Am Ende aber triumphierte der über die Angst …

Akteure Warnfried Altmann, Corinna Breite, Oliver Breite, Gerald Fiedler, Gottlobe Gebauer, Jochen Gehle, Hermann Naehring, Gerald Rabe, Thomas Werlich, dem Neuen Magdeburger Kammerchor unter der Leitung von Christian Hoffmann, Schülerinnen und Schüler der Theaterballettschule Magdeburg (Leiterin Irene Schneider) und den TÖCHTERN MAGDEBURGS

Ausstattung Eberhard Matthies

Choreografie Lena Wenke

Texte und Einrichtung Norbert Pohlmann

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro und Vorverkauf: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr oder nach Voranmeldung

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter