JAZZ IN DER KAMMER: ROPE

Montag, 19. Juni 2017, 20.00 Uhr

ROPE begibt sich improvisierend in die riskanten Tiefen zwischen Neuer Musik und Jazz und spielt in atemberaubendem Miteinander Musik jenseits aller Kategorien. Den Berliner Saxophonisten Frank Paul Schubert und den Wiesbadener Pianisten Uwe Oberg verbindet eine langjährige musikalische Freundschaft, verewigt auf der CD Shots & Coups.
Für das Quartett ROPE haben sie sich mit dem britischen Bassisten Paul Rogers und dem britischen Schlagzeuger Mark Sanders zusammengetan, zwei gefragte europäische Improvisatoren, was einen hochenergetischen Coup verspricht. Die vier gehen musikalisch am liebsten dorthin, wo noch keiner war, erforschen weiße Flecken auf der Sound-Landkarte; Groove und Abstraktion, Humor und Meditation, all das bringt die Band in einen unwiderstehlichen Flow.

Pressestimmen
Die Musik von Rope ist ungemein fein gedacht und offenbart einen Klangsinn, der auch im freien Jazz so selten erreicht wird.
TIM GORBAUCH

…in a set of explorations with drummer Mark Sanders, a gifted player capable of seamless movement between free-rhythms and propulsive swing.
JOHN FORDHAM / GUARDIAN

Oberg ist einer der Wenigen, der amerikanische und europäische Improvisationsmusik tatsächlich zu verbinden vermag; einer der interessantesten Pianisten am gefährlichen Terrain zwischen Neuer Musik und freiem Jazz, der vor allem durch seine ökonomische Spielweise besticht.
OTMAR KLAMMER / ORF

Besetzung:

Uwe Oberg – Piano
Frank Paul Schubert – Sopransaxofon
Paul Rogers – Bass
Mark Sanders – Schlagzeug

Eintritt: 15€ / 10€ ermäßigt

Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Magdeburg.

Hinweis:

Für die Konzertreihe JAZZ IN DER KAMMER im Jahr 2017 ist eine rabattierte Jahreskarte erhältlich.
Der Preis beträgt 100€ (ermäßigt 65€), erhältlich sind die Karten im Forum Gestaltung (Mo-Fr /14-18 Uhr).


Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter