JAZZ IN DER KAMMER: Autochrom

Montag, 21. Dezember 2020, 20.00 Uhr
Athina Kontou, Max Santner, Luise Volkmann | Foto: Jürgen Volkmann

AUTOCHROM „RGB“

[DE] Luise Volkmann | altosax
[GR] Athina Kontou | bass
[CH] Dominik Mahnig | drums

„Autochrome“ war das erste Verfahren der Farbfotografie: Eine Belichtung in den Grundfarben RGB. Mit dieser Methode der Farbfotografie schickte der Pionier Albert Kahn junge Fotografen in die Welt. Den ersten Weltkrieg vorausahnend, gab er ihnen die Aufgabe, die Schönheit der unterschiedlichen Kulturen einzufangen, um Rassismus und Intoleranz zu bekämpfen. Dank diesem Mann besitzen wir heute Farbfotografien aus dem frühen 20sten Jahrhundert, die einige der exotischsten Orte der Welt zeigen.
„Autochrom“: Ein passender Name für ein Trio aus Altsaxophon, Bass und Schlagzeug, in dem jedes Instrument eine der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau repräsentiert. Die MusikerInnen aus Berlin, Köln und Leipzig zeigen drei musikalische Charaktere, die zusammen das musikalische Bild in Farbe ergeben. Wie bei dem „Autochrome Verfahren“ mischen sich die Klangfarben des Trios zu einem fusionierenden Klang.
Das Trio bewegt sich zwischen den Polen einer komplexen Komposition und dem Freiraum der kollektiven Improvisation. Rock und Jazz, sowie Neue Musik und verspielte Ideen finden Einzug in die Musik des Ensembles. Durch intensive Klang-Recherche in Proben ist über die Zeit ein fusioneller Klang entstanden, bei dem die Instrumente teilweise untrennbar verschmelzen.
Die Band präsentiert ihr Album „RGB“, das im November 2019 bei nWog-Records, dem Label von Nils Wogram erschienen ist.

__________________________

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt*: 15 €/10 € ermäßigt

__________________________

* Hinweis:
Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist die Zuschauerzahl sehr
begrenzt. Wir empfehlen Ihnen daher, sich im Vorfeld Karten zu reservieren.
karten@forum-gestaltung.de

__________________________

Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Magdeburg.

Aktueller Stand: Das Konzert findet unter Einhaltung der bekannten Hygiene-Vorschriften statt. Bitte verhalten auch Sie sich und anderen gegenüber verantwortungsvoll. Die Zuschauerzahl ist sehr begrenzt, um bei Wahrung der Abstandsregeln im Zuschauerraum während des Konzerts keinen Mund-Nasen-Schutz tragen zu müssen. Für Ein- und Auslass und weitere Gänge ist dessen Anlegen aber geboten.

 

Wir bitten alle Gäste einen persönlichen Mund- und Nasenschutz mitzuführen. Im Einlassbereich kann es zu erhöhten Wartezeiten kommen!

Zu Ihrem Schutz müssen wir gemäß der Siebenten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 30. Juni 2020 Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten erfassen. Zur Nachverfolgung von Infektionsketten werden diese dem Gesundheitsamt auf Anforderung mitgeteilt. Ihre Daten werden vor Ort erfasst und spätestens zwei Monate nach Ihrem Besuch von uns vernichtet.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf Sie!

Ihr Team des Forum Gestaltung

Öffnungszeiten


23.12.2020–06.01.2021 geschlossen!

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter