Gastspiel des Theater Magdeburg: Hinter den Rosen/Through Roses

22. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Ein Stück mit Musik für neun Spieler
Text und Musik von Marc Neikrug
Deutsch von Manfred Gräter, Will Quadflieg und Marco
Arturo Marelli
Musikalische Leitung Jovan Mitic
Regie Christian Poewe
Bühne/Kostüme Alrune Sera

Der Holocaust auf der Musiktheaterbühne – geht das?
Und – darf man das? Der amerikanische Komponist Marc
Neikrug nähert sich dem Unfassbaren über die Rolle, die
die Musik im Nationalsozialismus spielte: Im Zentrum des
1980 in London uraufgeführten und
seitdem sehr erfolgreichen Stückes steht ein alter Mann,
der sich – traumatisiert, bruchstückhaft, sarkastisch – an
seine Zeit als Musiker im Lagerorchester eines Konzentrationslagers
erinnert.

Benefiz-Vorstellung für eine neue Synagoge in Magdeburg
in Zusammenarbeit des Theater Magdeburg und
dem Forum Gestaltung e. V.

19.00 Uhr – Einführung

Flyer (.pdf)

Programmflyer Tage der jüdischen Kultur und Geschichte Magdeburg 2017 //5778

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter