Gastspiel des Theater Magdeburg – „Das Tagebuch der Anne Frank“

28. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Mono-Oper von Grigori Frid
Libretto vom Komponisten auf der Grundlage des
Oroginal-Tagebuchs der Anne Frank
Deutsch von Ulrike Patow
Musikalische Leitung: Anna Grinberg
Regie: Sebastian Gruner
Ausstattung: Susanne Stobernack
Mit Irma Mihelic

Der 2012 in Moskau verstorbene russische Komponist
Grigori Frid machte das Tagebuch 1969 zur Grundlage
einer Oper. Er fokussierte das Geschehen ganz auf die
einzige Protagonistin Anne und ihre Gedankenwelt. Mit
ihr durchlebt man zwei Jahre voller Angst, Enge und
Verzweiflung.

Flyer (.pdf)

Programmflyer Tage der jüdischen Kultur und Geschichte Magdeburg 2017 //5778

Öffnungszeiten


Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro und Vorverkauf: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr oder nach Voranmeldung

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter