FilmStücke: Piccadilly (1929)

Montag, 3. September 2012, 20.00 Uhr

Im Rahmen der Veranstaltungen „Szenen einer Ausstellung – 85 Jahre Deutsche Theater-Ausstellung Magdeburg 1927 präsentiert das Forum vom Juni bis Dezember (außer im August) immer am ersten Montag des Monats FILMSTÜCKE: Stummfilme aus den Zwanzigern, um neben den theatralen Kontexten weitere kulturelle Aspekte der Zeit zu spiegeln. Für die begleitende Live-Musik sorgen übrigens

die augenzeugen (Gerald Rabe und Andreas Gentzsch).

FILMSTÜCKE

PICCADILLY

von Ewald André Dupont

Ein luxuriöses Showbiz-Melodram und ein Meilenstein des britischen Stummfilms

Der Nachtclubbesitzer Valentine Wilmot, der sich der schwindenden Anziehungskraft seiner Startänzerin (und Geliebten) Mabel bewusst wird, setzt auf die neue Attraktion der jungen Chinesin Shosho (Anna May Wong). Als Shosho tot aufgefunden wird, geraten Mabel und er selbst unter Mordverdacht.

die augenzeugen begleiten den Film mit Live-Musik

Öffnungszeiten


16.12.2020–10.01.2021 geschlossen!

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter