Bruno Groth – Baukeramik

29. April - 16. Juli

Bruno Groth wurde 1926 in Pustamin/ Pommern geboren. Nach dem ersten Jahr einer Malerlehre wurde er 1943 als Soldat einberufen. Erst 1948 kehrte er aus der Kriegsgefangenschaft nach Magdeburg zurück und begann hier, an der Fachschule für Angewandte Kunst, ehemals Kunstgewerbe- und Handwerkerschule, Malerei zu studieren. Ein weiteres Studium der Wandmalerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden folgte bis 1958. Noch im gleichen Jahr wurde er Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR. 1959 begann er eine Lehrtätigkeit an seiner ehemaligen Ausbildungsstätte, der Fachschule für Angewandte Kunst in Magdeburg, die er mit der Schließung 1963 noch für ein Jahr in Heiligendamm fortsetzte.

Seit 1965 arbeitet Bruno Groth freiberuflich. Sein besonderes Interesse galt immer der Baukeramik. Freigeformte Tonmassen als Wandgestaltung – viele deutschlandweite Aufträge erhielt er. Sehr intensiv arbeitete er mit Manfred Gabriel zusammen. Dabei lieferte Manfred Gabriel den Entwurf und Bruno Groth übernahm die Ausführung. Gemeinsam entstanden die Keramikwände der Schwimmhallen in Magdeburg Nord, Genthin, Burg, Bernburg und Staßfurt. Zwei seiner wichtigsten Arbeiten in Magdeburg sind die Klinkerwände in der Leiterstraße (Eingang von der Otto-von-Guericke-Straße) und Sieverstorstraße (ehemaliges Gebäude der TGA). Seit 1990 übernahm er auch Aufträge auf dem Gebiet der Restaurierung wie u. a. am Wasserturm in Schwerin.

Die Ausstellung findet anlässlich des 85. Geburtstages Bruno Groths statt. Zu sehen sind u. a. Dokumentationen zur Entstehung seiner unterschiedlichsten Arbeiten im Bereich der Baukeramik, Modelle, Restaurierungsbeispiele und Teile von „geretteten“ Keramik-Wänden abgerissener Gebäude.

Bruno Groth, Wangestaltung Schwimmhalle Staßfurt, 1975

Öffnungszeiten


16.12.2020–10.01.2021 geschlossen!

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr
Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 11 bis 15 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter