BRIEST NEW YORK. Ulrich Arendt – 40 Jahre Fotografie

12. Okt - 21. Dez 2012

Ulrich Arendt ist Fotograf aus Leidenschaft. 1948 in Stendal geboren, machte er dort das Abitur und ließ sich zum Lokomotivschlosser ausbilden. Danach folgte in Studium an der Technischen Hochschule Otto von Guericke und eine langjährige Tätigkeit als Ingenieur im SKET. Erst 1989 konnte er seine Leidenschaft wenigstens teilweise auch in seine Beschäftigung einbringen, denn er rückte in eine Stelle als verantwortlicher Mitarbeiter für Regie-Kamera am Audiovisuellen Medienzentrum der Otto-von-Guericke- Universität ein, dessen geschäftsführender Leiter er seit 2006 ist.

Ulrich Arendt, Partie im Herrenkrug, Fotografie

Mit dem Kauf der ersten “Praktica” begann seine Laufbahn als Fotograf auf dem Gebiet der Schwarzweißfotografie  und farbiger Positivverfahren. Er nahm an Fotowettbewerben im In- und Ausland teil und seine Bilder wurden in verschiedenen Spezialzeitschriften veröffentlicht.

Öffnungszeiten

Ausstellungen: Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Für Interessierte und Gruppen sind auch außerhalb dieser Zeiten Besuche vereinbar.

Büro: Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr

Infos, Karten & Publikationen

Forum Gestaltung Magdeburg
Brandenburger Straße 10
Tel: 0391 99 08 76 11
info@forum-gestaltung.de
www.forum-gestaltung.de

Schlagwörter